Teilnahmegebühren

Für die Teilnahme am Wettbewerbsverfahren sind von den Teilnehmern Gebühren zu entrichten. Sie sichern die Durchführung des Wettbewerbs auf einem fachlich hohen Standard.
Um jungen Unternehmen die Teilnahme zu vereinfachen, gelten für Start-ups deutlich günstigere Konditionen. Einreicher von Konzepten unterstützen wir durch den Erlass der Gebühren. 

Art der Einreichung

Gebühr Start-ups* etablierte Firmen

Lösungen
(bereits existente Produkte/Dienstleistungen)

Anmeldung 90,- Euro 190,- Euro
Selection 390,- Euro 790,- Euro

Konzepte
(visualisierte Konzepte, Prototypen)

Die Einreichung von Konzepten ist für Studenten gebührenfrei. Da wir viele gute Konzepte realisieren wollen, verfahren wir nach dem Service for Equity Prinzip.
*Start-ups sind Unternehmen, deren Gründung zum Zeitpunkt der Einreichung max. zwei Jahre zurückliegt.
Alle Preise verstehen sich je Einreichung zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.       

Zur Einreichung            

teilnahmegebuehren