Kinderstuhl Parupu | Magazin

20.02.2013, 10:39

Kinderstuhl Parupu

In Anbetracht zahlreicher Schadstoffskandale, die beispielsweise um den Stoff Bisphenol A kursierten, spielt gerade bei Produkten für Kinder die Entwicklung alternativer Materialien wie Bio-Kunststoff eine wichtige Rolle.
Eine solche Alternative bietet der Parupu Chair, ein stapelbarer, voll kompostierbarer Stuhl Kinderstuhl, der durch seine besondere Herkunft über spezielle Eigenschaften, wie Feuchtigkeitsresistenz, Bruchfestigkeit und Stabilität verfügt. Dies alles sind essentielle Eigenschaften, die vor allem den Produkten im Kinderzimmer zu Eigen sein müssten.
Der Parupu Chair wurde in einem Forschungsprojekt des Forschungs- und Entwicklungsunternehmens Innventia in Zusammenarbeit mit dem schwedischen Altpapierproduzenten Södra und dem Designbüro Claesson, Koivisto und Rune entwickelt.
Der Kinderstuhl wird aus DuraPulp, einer Mischung aus Pappmaché und PLA, einem biologisch abbaubaren Biopolymer auf Maisstärke-Basis hergestellt. Das Material eignet sich hervorragend zur Produktion leichter aber gleichzeitig haltbarer Produkte.

Der Stuhl wird leider noch nicht produziert.

Einreichung zum Award 2018.

Jetzt anmelden

Partner