Lilienthal Berlin L1 | Magazin

26.10.2017, 12:29

Lilienthal Berlin L1

Uhren von Lilienthal Berlin zeichnen sich durch exklusives, hochklassiges Design aus und haben einen nachhaltigen Hintergrund. Soweit möglich werden umweltfreundliche Materialien eingesetzt, wie etwa das pflanzlich gegerbte Naturleder aus Deutschland für die Armbänder. Durch die Produktion in Deutschland wird sichergestellt, dass jede Uhr exakt wie vorgesehen produziert wird und somit mit einem guten Gefühl getragen werden kann. Lilienthal Berlin fertigt Uhren, die für den Lifestyle der deutschen Hauptstadt stehen, und bürgt mit dem Siegel „Made in Germany“ für ausgezeichnete Qualität. Nachhaltig produziert sind die Uhren sehr preisgünstig zu haben. Die Uhrenlinien wurden „L1“ und „Urbania“ getauft und sind mit besonderen Feinheiten versehen, die für die Heimat und Tradition des Designs stehen: Die Schrift auf dem Ziffernblatt orientiert sich am Design der Berliner Straßenschilder, die Krone hat die Form der Weltzeituhr und das Armband ist an die typischen Farben und Strukturen der Stadt angelehnt.
Die Armbänder sind ein gutes Beispiel für die nachhaltige Firmenphilosophie, da sie aus pflanzlich gegerbtem Naturleder bestehen und nicht chemisch versiegelt wurden. Das kommt sowohl Haut als auch Umwelt zugute, wird jedoch in der herkömmlichen Produktion moderner Uhren eher selten verwendet, da der Produktionsprozess dieses Leders deutlich aufwendiger ist.
Wenn irgend möglich kommen umweltfreundliche Materialien zum Einsatz. Die Entscheidung, so zu produzieren, geht mit einem Bekenntnis zu „Made in Germany“ einher.

Hersteller: Lilienthal Lifestyle GmbH

Einreichung zum Award 2018.

Jetzt anmelden

Partner