Green Concept Award

Nominierte Konzepte

A Softer Wood

Holz als Ressource im Textildesign
Stimme abgeben

"A Softer Wood" gibt Holz als nachwachsende Ressource eine Stimme im Textildesign und zeigt, welches funktionale und ästhetische Potential die Verbindung von Holz und Textil haben kann. Zwischen Stabilität und Flexibilität gehen beide Materialien eine neuartige Symbiose ein, die durch die Kombination industrieller und textilhandwerklicher Techniken entsteht und u.a. eine neue Art mit Holz zu weben hervorbringt. Industrielle Restbestände heimischer Hölzer wurden mit regionalen Partnern zu neuen Interior-Textilien, die als Vorhang, Raumteiler oder Akustik steuerndes Panel eingesetzt werden.


Firma/Institution
Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
Designer(s)
Isabella Braunreuther
Isabella Braunreuther ist Designerin für Textilien, Oberflächen und Materialien. Seit ihrem Studium erforscht sie die Vielfalt und den Horizont von Textilien mit Fokus auf 3D-haptische und stimulierende Oberflächen, die von nachhaltigen Materialien geprägt werden. Praktika und Auslandserfahrungen in Industrie und Kunsthandwerk (TextielLab Tilburg, BezalelAcademy Jerusalem, Internship Mercedes-Benz etc.) formten die Herangehensweise dieser Spannung zwischen gesellschaftlichen Dynamiken und persönlichen Werten, zwischen optischer und haptischer Wahrnehmung auf textile Weise nachzugehen.
Vorheriges Konzept Alle Konzepte Nächstes Konzept