Green Concept Award

Nominierte Konzepte

Trebodur

Ein kompostierbares Material aus Bier-Reststoffen
Stimme abgeben

Trebodur nutzt die Kraft der Natur, um aus Trebern, den anfallenden Reststoffen der Bierherstellung, einen innovativen und simplen Werkstoff zu erzeugen. Das Verfahren nutzt die Treber, die nur aus Gerstenmalzresten bestehen und sich durch die enthaltenen Proteine selbst zu Trebodur abbinden. Somit kommt der Werkstoff gänzlich ohne Zusatzstoffe aus und ist zu 100% abbaubar. Es entsteht ein solides, holziges Material, das sich in jegliche Form pressen lässt und so ein großes Potenzial für verschiedenste Produkte z. B. für die Verpackungsindustrie aufweist.


Firma/Institution
Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd
Designer(s)
Niko Stoll & Tillmann Schrempf
Vorheriges Konzept Alle Konzepte Nächstes Konzept