Green Concept Award

Nominierte Konzepte

Alchemical Mycology

Erneuerbare, aus Pilzen gewonnene Pigmente
Stimme abgeben

Pilze sind eine wenig erforschte Quelle für lebendige, biologisch abbaubare, nachhaltige Farbstoffe, die verantwortungsvoll aus der Natur geerntet oder im Labor gezüchtet werden können. Als mykologischer Alchemist extrahiere ich Pigmente aus Pilzen und untersuche, wie sie als reichhaltige, erneuerbare Farbquellen fungieren können, die das Potenzial haben, unsere Abhängigkeit von nicht erneuerbaren (synthetischen oder mineralischen) Farbstoffen zu verringern oder zu ersetzen. Durch die Zusammenarbeit mit Pilzen bei der Entwicklung einer Kosmetikkollektion mit Pigmenten aus Pilzen, Flechten, Hefe und Schimmelpilzen hinterfrage ich unsere Beziehung zu Farbe im Spannungsfeld zwischen Schönheit, Gesundheit und Umwelt.


Firma/Institution
Central Saint Martins
Land
Vereinigtes Königreich
Designer(s)
Jesse Adler
Jesse is a multidisciplinary designer (MA Material Futures, Central Saint Martins) and biomolecular scientist (University of Michigan) working at the intersection of design, science, and sustainable innovation. Her practice is led by her curiosity about the natural world and passion for planet-centered design. Jesse’s current research focuses on extracting pigments from fungi and explores their potential to reduce, or replace, our dependence on colourants from non-renewable resources (such as minerals and fossil fuels) especially in the textile, food, and cosmetic industries.
Vorheriges Konzept Alle Konzepte Nächstes Konzept