Green Concept Award

Nominierte Konzepte

Embraced Wood

Bauen mit unbehandeltem Altholz
Stimme abgeben

Embraced Wood fertigt Balken mit großer Spannweite aus unbearbeiteten, wiederverwerteten Holzstücken, die ausschließlich aus Naturfasern und Ton bestehen. Der rechnergestützte Entwurf und der robotergestützte Herstellungsprozess können Ingenieuren helfen, standortspezifische Träger für Gebäudeerweiterungen oder neue mehrstöckige Holzbauten zu entwerfen, ohne den architektonischen Entwurf an den verfügbaren Materialbestand anpassen zu müssen. Embraced Wood bietet einen kohlenstoffbewussten Entwurfs- und Herstellungsprozess, der mit dem anderer Holzsysteme konkurrieren kann und die Verwendung von wiedergewonnenem Holz für den Bau erheblich erweitert.


Firma/Institution
University of Stuttgart
Land
Deutschland
Designer(s)
Pelin Asa, Christelle Feghali, Christian Steixner
Pelin Asa completed her bachelor’s in civil engineering and architecture at Princeton University in 2016. Christelle Feghali is an environmental and civil engineering graduate from the American University of Beirut. Christian Gotthilf Steixner is a registered architect in the state of Florida and holds a bachelor's in architecture from Florida Atlantic University. All the designers graduated from the Integrative Technologies and Architectural Design Research master’s program at the University of Stuttgart in 2022.
Vorheriges Konzept Alle Konzepte Nächstes Konzept