Green Concept Award

Nominierte Konzepte

Rinse n’ go

Eine tragbare Lösung für die Handhygiene
Stimme abgeben

Rinse n' go ist eine transportable Lösung für Handhygiene. Sie besteht aus einer Stahlflasche mit eingebauter Pumpe und Seifenraspel. Die Pumpvorrichtung erzeugt einen feinen Sprühnebel, um unter minimalem Wasserverbrauch das Händewaschen unterwegs zu ermöglichen. Rinse n' go hilft Menschen ohne leicht zugängliche Hygieneanlagen oder einen Wasseranschluss, indem die mitgebrachte Trinkflasche zusätzlich zum Händewaschen verwendet werden kann ohne viel Wasser zu verlieren.


Firma/Institution
Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd
Gestal­tung ist für die HfG Schwä­bisch Gmünd eine inno­va­tive Diszi­plin mit wissen­schaft­li­chen, sozialen und tech­ni­schen Bezügen. Sie trägt dazu bei, kultu­relle, tech­ni­sche und ökono­mi­sche Entwick­lungen verant­wor­tungs­voll und nach­haltig zu beein­flussen. Die Hoch­schule verzichtet bewusst auf künst­le­ri­sche oder kunst­hand­werk­liche Voraus­set­zungen in der Vermitt­lung gestal­te­ri­scher Grund­lagen. Alle fünf Studi­en­pro­gramme setzen dagegen auf wissen­schaft­liche Erkennt­nisse und auf die ratio­nale Begründ­bar­keit von Gestaltungsentscheidungen.
Land
Deutschland
Designer(s)
Amanda Grigoleit, Daniel Auspurg
Amanda Grigoleit and Daniel Auspurg are students at the Hochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd and created the project as part of a semester project.
Vorheriges Konzept Alle Konzepte Nächstes Konzept