Green Concept Award

Nominierte Konzepte

The Essence of Biocement

Biologisch hergestellter Stuhl aus recycelten Ziegeln
Stimme abgeben

Biozement wird hergestellt, indem Tausende von Bakterien zur Bildung fester Strukturen angeregt werden: In Anwesenheit von Harnstoff und Calciumchlorid verbindet Sporosarcina pasteurii granulierte Bauabfälle mit Calciumcarbonat. Bei der Herstellung wird weder ein Brennprozess und damit viel Energie benötigt, noch wird CO2 emittiert. Die Kombination von Biofabrikation und digitalen Werkzeugen ermöglicht es, das Material auf eine neue Weise zu formen. Das Projekt untersucht die wesentlichen funktionalen und ästhetischen Potenziale des neuen Materials. Es dient als Wissensobjekt und wurde in ein Sitzmöbel übersetzt.


Firma/Institution
Bauhaus-Universität Weimar
Land
Deutschland
Designer(s)
Julia Huhnholz & Friedrich Gerlach
Two designers working in the field of sustainable materials and emerging technologies. Bridging science and design, Julia Huhnholz and Friedrich Gerlach are showcasing applications for future-proof materials. In the context of the project "The Essence of Biocement", they have been collaborating with the Department of Civil Engineering at Bauhaus-University Weimar, the Institute of Microbiology at Friedrich-Schiller-University Jena and the Department of Civil Engineering at University of Cape Town.
Vorheriges Konzept Alle Konzepte Nächstes Konzept