Green Product Award

Nominated Products

LINY

Your sustainable bike in a circular economy

Bicycles as a product are still nowhere near as sustainable as they could be. That's exactly what I want to change with LINY! Hand-welded steel frames from Germany, all components maximally reliable and from sustainable, preferably German or European production: the result is everyday bicycles that simply ride and ride and ride. Even after many thousands of kilometres, they can be restored to a technically mint condition. This is ultimately the basis for a long service life, optimal use of resources and the establishment of a circular economy.


Company/Institution
Tim Röber/LINY
LINY entstand aus der Erkenntnis, dass Umweltthemen in der Fahrradindustrie bisher zu wenig Beachtung erhalten. Fast alle Fahrräder und Bauteile stammen aus dem asiatischen Raum und es kommen eher weniger klimaverträgliche Materialien zum Einsatz. Die Coronapandemie hat zudem die Anfälligkeit der globalen Lieferketten gezeigt. Das muss anders gehen – dachte sich Tim Röber und entschied, ein nachhaltiges und haltbares Fahrrad im Rahmen einer Kreislaufwirtschaft anzubieten.
Country
Germany
Website
Tim Röber/LINY
Designer(s)
Tim Röber
Tim Röber ist begeisterter Fahrradfahrer und Mountainbiker seit seiner Kindheit. Seit 2016 arbeitete er neben dem Studium in der Fahrradbranche. Dabei konnte er vor allem in der Vorausentwicklung und dem Marketing eines großen deutschen Zulieferers viele Erfahrungen sammeln und die Strukturen der Branche kennenlernen. Mit der Zeit entwickelte er die Ideen hinter LINY immer weiter. Im Jahr 2021 schloss er sein Ingenieursstudium an der Universität Bayreuth ab. Nach einigen Monaten der Vorarbeit begann er schließlich im Januar 2022, sein Projekt LINY zu realisieren.
Prev Product All Products Next Product