Green Concept Award

Nominierte Konzepte

Topo

Individuelle 3D-gedruckte Bausteine
Stimme abgeben

Die modernste Art, Häuser zu bauen, ist sie zu drucken. Während bei traditioneller Bauweise Formen, die vom Quader der eingesetzten Bausteine abweichen, mittels aufwendiger und teurer Formen für den Betonguss gebaut werden, können diese beim 3D-Druck ohne Mehrkosten realisiert werden. Topo ist ein Gestaltungs-, Analyse- und Herstellungsprozess für additiv gefertigte Massivbausteine. Bei der Gestaltung der Form jedes einzelnen Steins wird dem Architekten völlig freie Hand gelassen. So wird die einfache, kostengünstige und materialsparende Realisierung individueller Gebäudefassaden ermöglicht.


Firma/Institution
Hfg Offenbach
Land
Deutschland
Website
Hfg Offenbach
Designer(s)
Lennard Wilde
Lennard Wilde, geboren 1994 in Hamburg, studierte Produktgestaltung an der Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main. Während seines Studiums setzte er sich bereits ausgiebig mit Material- und Strukturdesign auseinander. Dies mündete in seiner Diplomarbeit Topo, die die Vorteile herkömmlicher Bauverfahren und moderner Fertigungsmethoden miteinander verbindet. Er ist Gründungsmitglied des Start-ups AdditiveCeramics, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, innovative Gebrauchskeramiken und Interior Pieces mittels additiver Fertigung zu kreieren.
Vorheriges Konzept Alle Konzepte Nächstes Konzept